dagmar weiss

CV


Dagmar Weiss
*1978 Marburg (Lahn)

Bildungsweg:
2010 Master of Arts in Photography
Supervisor Eija-Liisa Ahtila
Aalto University School of Art and Design, Helsinki, Finnland;
2006-2010 Master's Degree Programme in Photography
Aalto University School of Art and Design, Helsinki, Finnland;
2005 Diplom Fotografie und Film-Design
Prof. Emanuel Raab / Prof. Suse Wiegand
Fachhochschule Bielefeld;
1999-2005 Studium Fotografie und Film-Design
Fachhochschule Bielefeld;

Ausstellungen/Filmscreenings (Auswahl):
2017"Personal Training",
Künstlerhaus Lauenburg, Lauenburg (E,K)
2017"Dagmar Weiß im Schlafzimmer Sandrock",
Schlafzimmer Sandrock, Hamburg (E)
2015"25 Karat. – Goldrausch 2015",
Studio 1 im Kunstquartier Bethanien, Berlin (K)
2015"30 Years Artists Unlimited",
Artists Unlimited, Bielefeld
2014"Fotokunst im Kontext",
Alte Stadtbibliothek, Bielefeld (K)
2013„Call & Response“,
Strahler-Raum für Fotografie, Berlin
2012"Die Wirklichkeit steht neben sich",
Artist Unlimited Galerie, Bielefeld (E)
2012"Ballungsraum",
Kosmetiksalon Babette, Berlin
2012"Stay where the pepper grows",
Autocenter, Berlin
2012"Scenes from underneath a closed lid",
Napa Gallery, Helsinki, Finland (E)
2010Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest
2010"What the hell is wrong with people",
Galleri Sinne, Helsinki, Finnland (mit Aada Niilola)
2010Voies Off Festival Arles, Frankreich
2010"Helsinki School - Photography and Video Now",
Helsinki Art Museum Meilahti, Finnland (K)
2009"Hier und Anderswo", Museum MARTa Herford (K)
2009"What's wrong with people",
Academy of Fine Arts Gallery, Helsinki, Finnland (mit Aada Niilola)
2008"Gibt es die Welt auch ohne mich? - ausgewählte Fotografische Abschlussarbeiten der Fachhochschule Bielefeld 2003-2008",
Kunstverein Bielefeld (K)
2007"UUTUUS! NYHET!", Taidepanimo, Lahti, Finnland
2005Körber Foto Award "Phase Drei: Wie leben die Alten?",
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (K)

Stipendien/Preise:
2017Aufenthaltstipendium Künstlerhaus Lauenburg
2015Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT
2014Aufenthaltstipendium Nordic Artists' Centre Dale, Norwegen
2009/10Projektförderung des Arts Council of Finland (Taiteenkeskustoimikunta)
2007/08DAAD Vollstipendium zur künstlerischen Weiterbildung für Graduierte
2004nominiert für den Körber Foto Award
20031. Platz Münchener Jugendfotopreis

Publikationen:
201525 Karat – 25 Jahre Goldrausch
Künstlerinnenprojekt, Frauennetzwerk Berlin e.V., ISBN 978-3-941318-72-4
2014Die Bielefelder Schule. Fotokunst im Kontext
Kehrer, ISBN 978-3-86828-529-1
2009The Helsinki School - Young Photography by TaiK, Vol. 3
Hatje Cantz, ISBN 978-3-7757-2404-3
2009Hier und Anderswo,
Kerber, ISBN 978-3-86678-328-7
2008Gibt es die Welt auch ohne mich? - ausgewählte Fotografische Abschlussarbeiten der Fachhochschule Bielefeld 2003-2008,
Kehrer, ISBN 978-3-86828-043-2
2005Phase Drei: Wie leben die Alten?,
Edition Körber-Stiftung, ISBN 3-89684-343-5